FESTIVAL DER ILLUSTRATOREN 2020

Eigentlich wäre es das 5. FESTIVAL DER ILLUSTRATOREN gewesen.

Eigentlich …

Aufgrund der Corona-Situation fand eine eine AUSSTELLUNG DER ILLUSTRATOREN statt und das umfangreiche Rahmenprogramm aus Kunst, Kultur, Workshops, Musik, Theater, Film und Literatur konnte in vollem Umfang leider nicht angeboten werden..

Die AUSSTELLUNG DER ILLUSTRATOREN gab den Besuchern dennoch die seltene Gelegenheit, Illustrationen von unterschiedlichen anwesenden Zeichnern im Original erleben zu können. Das ist ansonsten eher die Ausnahme. Denn statt im Rahmen einer Ausstellung begegnen uns Illustrationen zumeist in gedruckter Form – zum Beispiel in Kinderbüchern, Comics oder Cartoons. Noch häufiger erleben wir sie als gezieltes Instrument innerhalb der Werbung: Und egal, ob es sich dabei um ein Plakat, eine Verpackung, ein Magazin-Cover, einen Flyer oder eine Speisekarte handelt, eine gute Zeichnung bringt eine Thematik auf den Punkt, sie transportiert eine Botschaft, erzeugt eine Stimmung und wird sofort verstanden.

Ein Berufsvorbereitungsseminar mit Matthias Bender von der Illustratoren Organisation richtete sich an Studenten, Berufsanfänger und Illustratoren. Der Vortrag gab einen Einblick in das Berufsbild Illustrator und behandelte Themen wie Orientierung, Positionierung, Kalkulation, Verhandeln, Vermarktung und Akquise.